Home
Aktuelles
Terminkalender
Leistungen
Referenzen
Nachlesen
Kontakte


Abgelaufenes

Aktuelles

 


AUVAfit

derzeit noch KOSTENLOS bei der AUVA anforderbar...

Synergien von Ergonomie,  Bewegungswissenschaft und Psychologie optimal nutzend zur Verbesserung der Qualität der Arbeitsplätze...

Ein umfassendes Präventionsprogramm für alle Branchen ....

mehr dazu....

 

Herzliche Gratulation der Firma Wagner Stahl, die mit dem AUVAfit Projekt 2016 die Goldene Securitas gewonnen hat  !

Gestalten und Bewegen

Das über die Gebietskrankenkassen von Oberösterreich und der Steiermark angebotene zweitägige Tool kombiniert betriebliche Gesundheitsförderung mit maßgeschneiderten ergonomischen Impulsen...

Anfragen unter paul@scheibenpflug.at

mehr dazu...


 

 
Arbeitszeitflexibilisierung trat mit 1.September 2018 in Kraft

Die neue Freiheit birgt mehr Verantwortung: Daher wird eine konstruktive Selbstkontrolle auf Basis einer objektivierten Bewertung der Arbeit um so wichtiger !

mehr dazu....

Jetzt evaluieren, bei welcher Arbeit an einem 12 Stunden-Tag gesundheit-, sicherheits- bzw. leistungsbeeinträchtigend wirken, wo nicht und welche flankierenden Maßnahmen nötig sind

mehr dazu....

 


Kostenloser Schnuppertag

...gefördert durch die AUVA für Betriebe aus dem Baugewerbe.  

Kontakt: paul@scheibenpflug.at

Weitergehende Module, bis zu 80 % gefördert von der AUVA, können mit mir vereinbart werden -

mehr dazu....


Lehrlinge in Bewegung

Was müssen Lehrlinge wissen, können und wollen, um ihre Arbeitsfähigkeit optimal zu entwickeln und möglichst lange zu erhalten ?

"Lehrlinge in Bewegung" macht körpergerechtes Arbeiten zum integralen Bestandteil einer zeitgemäßen Lehrlingsausbildung.

mehr dazu ....


 

 

Meine nächsten öffentlich zugänglichen Seminare:

"Unterwiesen, aber auch verstanden" in Linz am 9.4.2019

"Leistungsfähig bleiben in der Produktion" in Salzburg am 5.4.2019

 weitere Seminare


Alter(n)sgerecht Arbeiten - Arbeitsfähigkeit wieder herstellen

Die Zielsetzung "Arbeitsfähigkeit wieder herstellen" fokussiert auf die (leistungsgewandelten) MitarbeiterInnen und ihre erlebte Wirklichkeit und.

Besonders erfolgreich sind in dieser Richtung die Konzepte von Fit2work.

"Alternsgerechtes Arbeiten" hingegen legt seinen Schwerpunkt auf die Arbeitsbedingungen und konzentriert sich auf die Frage, wie Arbeit gestaltet werden muss, daß die Wahrscheinlichkeit ausreichend groß wird, daß ältere MitarbeiterInnen ihre Arbeit noch beschwerdefrei durchführen können.

Bildlich ausgedrückt geht es nicht darum das Wasser aufzuwischen sondern den Wasserhahn abzudrehen. 

Damit ergänzen sich notwendigerweise beide Maßnahmen.


 

 
 
 

Home | Aktuelles | Terminkalender | Leistungen | Referenzen | Nachlesen | Kontakte

Stand: 16.03.19, bisherige Anzahl an Besuchern dieser Seite: counter