Home | Aktuelles | Terminkalender | Leistungen | Referenzen | Nachlesen | Kontakte

Moonwalk on ice

Weitere Links:

Aktiv Morgenerwachen
Bewegungsmetapher
Ankick
Becken kippen
Becken kreisen
Beinachter
Komm zu mir
unter dem Schulterblatt
Schwimmen am Platz
Wandroller
Decke stützen
Vorhängen
Nordic Walking
Skipping
stop and go
Bauchatmung
Aufatmen im Frühling
Faustturm
Moonwalk on ice
Storchenstand
Fingertor
Gut geschüttelt

Warum

Laut AUVA verletzten sich jährlich 21.000 Menschen bei der Arbeit durch Stürze (30 % aller Arbeitsunfälle). Rupert Kisser ("Sicher Leben") führt in einer Studie zu Seniorenunfällen (2000) Ausrutschen mit 39 % als Hauptgrund für Sturzunfälle an...

Auf Eisflächen steigt das Risiko besonders:

Setzt der Fuß zu weit vor dem Schwerpunkt auf, wirken die Schubkräfte nach vorne stärker wie die Haftung und dies just dann, wenn man dabei ist, den Schwerpunkt nach vorne zu verlagern. Der Fuß rutsch weg....

Ausführung

Körperschwerpunkt tief halten (knieweich) und kleine Schritte und beim Aufsteigen etwas mit der Ferse Richtung Schwerpunkt zurück ziehen.

Achtung

Körperschwerpunkt tief halten (knieweich) und kleine Schritte und beim Aufsteigen etwas mit der Ferse Richtung Schwerpunkt zurück ziehen.

Zum Übungsnamen:

Der Moonwalk (engl. „Mondgang“) ist laut Wikipedia "ein Tanzschritt, bei dem die Beinbewegungen das Vorwärtslaufen imitieren, die ausführende Person sich jedoch rückwärts bewegt." Beim Moonwalk hebt man zwar den Fuß wie eine Schrittbewegung beim Vorwärtsgehen, belässt aber stattdessen das Gewicht auf dem Standbein und zieht das Spielbein, das den Schritt angedeutet hat wieder zum Standbein zurück.

Der Name trifft den Kern der Übung nur insofern, als dass beim Absetzen des Fußes vorne leicht nach hinten gezogen wird bevor auf diesen (im Gegensatz zum Moonwalk!) das ganze Gewicht übertragen wird.

Die Anwendung dieser Tipps erfolgt auf eigenes Risiko. Sie sind als Ergänzung und nicht als Ersatz gedacht für professionelle Hilfe. Bei akuten Beschwerden oder Problemen sprechen Sie sich erst mit Ihrem Arzt oder Therapeuten ab.

Home | Aktuelles | Terminkalender | Leistungen | Referenzen | Nachlesen | Kontakte      

Aktiv Morgenerwachen | Bewegungsmetapher | Ankick | Becken kippen | Becken kreisen | Beinachter | Komm zu mir | unter dem Schulterblatt | Schwimmen am Platz | Wandroller | Decke stützen | Vorhängen | Nordic Walking | Skipping | stop and go | Bauchatmung | Aufatmen im Frühling | Faustturm | Moonwalk on ice | Storchenstand | Fingertor | Gut geschüttelt

Stand: 17.12.16, bisherige Anzahl an Besuchern dieser Seite: counter